Darjeeling Banane

4.50 CHF

19 vorrätig

Artikelnummer: TP-DARBAN Kategorien: , , ,

Beschreibung

Darjeeling Banane

Ihr Geschmack ist süsslich wie bei anderen Bananen. Es ist eine pflegeleichte Pflanze, fühlt sich in den meisten sonnigen Umgebungen sehr wohl und freut sich auch mal über Schatten.

Musa sikkimensis syn. M. hookeri

Wissenswertes: Diese winterharte Banananspezies gehört zu den gross werdenden Arten und erreicht bis zu 4.5 Meter Höhe. Der Stamm ist rötlich und sein Durchmesser kann bis zu 40 cm betragen. Auch die Blätter besitzen eine rötliche Färbung. Die Banane bildet essbare, süsse und kernlose Früchte aus.

Herkunft: Heimat dieser Banane sind die nordöstlichen Bergwälder des Himalayas in Nordost Indien in 2000 Metern Höhe.

Anzucht: Die Anzucht der Samen im Haus ist ganzjährig möglich. Rauhe die harte Samenschale mit Sandpapier an und lasse den Samen dann 12 Stunden in raumwarmem Wasser vorquellen. Anschliessend werden die Samen in feuchte Anzuchterde gesetzt und dĂĽnn mit Erde bedeckt. Halte die Erde gleichmässig feucht und stelle das Anzuchtgefäss warm (25° bis 30° C). So erfolgt die Keimung nach circa 3 Wochen – bei kälteren Temperaturen kann es durchaus auch 5 bis 10 Wochen dauern.

Standort/Licht: Ideal sind helle und sonnige Plätze – im Sommer auch im Freien an windgeschĂĽtzten Standorten.

Pflege: Die Darjeeling-Banane wächst sehr schnell, wenn sie ausreichend Platz, humushaltigen Boden und sehr viel Wasser bekommt. Sie gedeiht im Kübel und auch im Freien. Von Mitte April bis Oktober solltest Du die Pflanze wöchentlich mit Kübelpflanzendünger versorgen.

Überwinterung: Die Blätter überleben bis -3°C. Im Winter wird dann die ganze Staude am Erdboden einfach abgehackt. Im Freien überwintert die Pflanze, indem man den Wurzelbereich mit Laub oder Stroh abdeckt, eine Holzkiste darüberstülpt und diese dann noch gegen Regen mit einer Plastikfolie abdeckt. Im nächsten Frühjahr treibt das Rhizom der Pflanze wieder aus.

Samenpaket mit 5 Samen

Zusätzliche Information

Gewicht 0.01 kg